Community Regeln

  • §0. Vorwort

    Ohne Regeln geht es leider nicht!

    Wir spielen hier zusammen Online-spiele und diese sollen als solches vor allem Spaß machen, weil es einen Teil unserer kostbaren Freizeit darstellt. Wie die Überschrift aber schon sagt, ist es bei einem Zusammenschluss von so vielen Leuten zu einer Einheit unablässlich, dass es gewisse Regeln gibt. Wer gegen die Regeln der Eagle Gaming Community verstößt, hat deshalb mit einer Verwarnung oder einem Ausschluss aus der Community zu rechnen.


    §1. Organisationsstruktur


    Unsere Community hat eine klare Struktur, welche hier kurz dargestellt werden soll:


    1. Community-Führung

    Unsere Community-Führung setzt sich aus den Rängen Owner, Co.Owner und Moderator zusammen!

    Der Moderator ist für seine Server bzw. Squads zuständig. Dieser Arbeitet soweit es geht selbstständig zusammen mit seinem Server Team. Der Moderator sollte eine gewisse Aktivität an den Tag legen und mindestens 2-3 mal pro Woche auf unserem Teamspeak, sowie bei jeder Besprechung anwesend sein.

    Wichtige Dinge im Alltag der Community werden in der Zusammenkunft der Community-Besprechung, ausdiskutiert und beschlossen. Das letzte Wort hierbei hat logischerweise immer der Community Leiter, wobei er bei seinen Entscheidungen die vorgebrachten Hinweise, Bedenken oder Anregungen aus dem Team berücksichtigt und dann versucht einen Entschluss im Sinne der ganzen Community zu fällen.

    Generell sollte nochmal erwähnt werden, dass jedes Mitglied den Weisungen und Aufforderungen von Führungskräften Folge leisten sollte. Es kann zu Situationen kommen, wo eine Weisung nicht verständlich und nachvollziehbar ist - dennoch sollte man ihr folgen. Die entsprechende Führungskraft hat vielleicht in diesem Moment ein Hintergrundwissen, welches sie jedoch nicht sagen kann. In der Regel denkt sich die Führungskraft etwas dabei!


    2. Community-Ränge

    Unsere Community-Ränge setzten sich aus den Rängen Hawk, Eagle, Technik, Moderator, Co. Owner, Owner zusammen!

    Jeder neue User auf unseren Servern oder der Community bekommt den Rang Hawk. Nach einer gewissen Grundaktivität, wird der nächsthöhere Rang Eagle zugewiesen. Ab diesem Zeitpunkt ist man automatisch Mitglied der Community und muss sich an das Regelwerk halten.


    §2. Verhaltensregeln

    • Wir erwarten von unseren Mitgliedern, dass sie sich darüber bewusst sind, dass sie sich in einer Gemeinschaft befinden und dementsprechend auch handeln.
    • Wer sich der Eagle Gaming Community anschließen will, soll sich bewusst sein, auch eine Verantwortung gegenüber der Community zu haben und im Sinne dieses zu handeln. Deshalb weisen wir auch darauf hin, dass Beleidigungen etc. auch dem Image der Community schaden und somit auch geahndet werden.
    • Sämtliche Regeln aus den Spielen gelten auch für die Eagle Gaming Community und sind strikt einzuhalten.

    §3. Ausscheiden von Mitgliedern

    Es gibt 2 Formen von Ausscheiden aus der Community:

    1. Das Mitglied verstößt gegen unsere Regeln und ist somit nicht mehr für die Community tragbar.

    Je nach Härte des Verstoßes wird eine Verwarnung ausgesprochen oder es erfolgt ein direkter Ausschluss aus der Community.
    Kommt es zu einem gravierenden Regelverstoß, kann der Ausschluss aus der Community auch ohne Verwarnung erfolgen - dies ist abhängig von der jeweiligen Situation. Das Abwerben führt zu einem sofortigen Ausschluss unserer Community.


    2. Ein Mitglied möchte die Community verlassen.

    • Es wird immer wieder vorkommen, dass ein Mitglied von sich aus der Community verlassen will. Dies kann unterschiedliche Gründe haben und wird von uns natürlich akzeptiert.
    • Jeder Spieler der ausscheidet hat das Recht, seine Gründe hierfür im Teamspeak den anderen Mitgliedern mitzuteilen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass man einen Freibrief in seinen Äußerungen hat. Gezielte Hetze gegen Mitglieder oder der Community, oder gar Aufwiegelung zum Austritt aus der Community werden natürlich nicht geduldet - man sollte fair und sachlich bleiben.
    • Ausscheidenden Mitgliedern ist es untersagt, irgendwelche "Denkschriften" zu ihrem Austritt im Forum zu posten. Die Erfahrung hat gezeigt, dass diese Beiträge in der Regel nur dazu dienen sollen, andere Mitglieder der Community aufzuhetzen und auch zum Austritt aus der Community zu bewegen. Sie stellen deshalb eine Störung und nicht akzeptable Beeinflussung der Gemeinschaft dar und werden sofort gelöscht. Anders verhält es sich mit einem Beitrag im Forum, wo man sich von seiner Community und deren Mitgliedern in normaler Form verabschiedet - dies ist natürlich absolut OK und wird auch nicht gelöscht.

    §4. Ausscheiden von Führungskräften

    (siehe 3.)

    Zusatz für Moderatoren:

    Sollte sich ein Moderator zu einem Austritt aus der Community bewogen fühlen, hat er dies mindestens eine Woche vorher in einem persönlichem Gespräch der Community Leitung im Teamspeak bekannt zu geben. Als Führungskraft sollte man sich in diesem Moment der besonderen Verantwortung für die Gemeinschaft der Spieler bewusst sein und folglich entsprechend auch handeln.


    §5. Leben in der Gemeinschaft

    Zum Leben in einer Gemeinschaft gehört es, dass man an ihr teilnimmt!

    Mit dem Eintritt in unserer Community sagt man also aus, das man in einer Gemeinschaft spielen will. Hierzu gehört es, dass man miteinander kommuniziert.

    In unserer Community herrscht Forums-Pflicht.
    Für die Community von größter Wichtigkeit ist das Regelmäßige lesen der Homepage. Dies sollte möglichst täglich erfolgen - zumindest aber jede Woche mindestens 1 mal.

    Weiß man im Voraus, das man länger als 1 Woche nicht spielen kann und auch nicht auf das Forum schauen kann (Beruf, Urlaub, etc.) sollte man sich in den "Abmeldungen" eintragen. Bevor wir jemanden wegen längerer Inaktivität aus der Community ausschließen, schauen wir erst einmal dort - und nur dort (!) nach.

    Wurde jemand aus der Community wegen Inaktivität ausgeschlossen, kann er wieder aufgenommen werden, wenn besondere Umstände die Inaktivität erklären.


    §6. Unstimmigkeiten

    Kommt es einmal zu Unstimmigkeiten zwischen zwei oder mehreren Mitgliedern, werden diese auf keinen Fall in der Öffentlichkeit oder im Forum ausgetragen. Hierfür gibt es das Teamspeak. Diskussionen aus einer Situation heraus können durchaus im Teamspeak in den einzelnen Räumen geführt werden.

    In gravierenden Fällen steht es jedem Mitglied frei, zur Schlichtung den jeweiligen Moderator oder dessen Stellvertreter hinzu zu ziehen. Ihr könnt Euch auch immer und jeder Zeit an ein anderes Mitglied des Community Teams wenden!


    §7. Ziel der Communitygemeinschaft

    Unser Ziel ist es, durch einen Zusammenschluss zu einer Community den Erfolg in den einzelnen Spielen zu steigern. Daneben wollen wir die Freizeit, welche wir den Spielen opfern, einfach etwas interessanter gestalten.

    Unsere Community ist vor allem eine "Fun"-Community!

    Wir wollen mit »𝐄𝐆𝐂« eine starke Community in verschiedenen Genres sein und auch so wahrgenommen werden.